Gefühlstarke Kinder verstehen und begleiten

Datum:  20.09.2021
Zeit: 16:30-19:30 Uhr
Kosten: 45,00 € pro Teilnehmer/in
Teilnahmebescheinigung: werden nach der Veranstaltung ausgestellt
Teilnehmer/innen: Erzieher/innen, SPA, Kindertagespflege und Lehrer - bundesweit
Online - Plattform Zoom: Kurzanleitung und Zugangsdaten erhalten Sie nach der Anmeldung

 Wer kennt das nicht? Kinder zeigen ihre Gefühle deutlich und ganz ungehemmt. Häufig fühlen wir uns in dieser Situation überfordert, die richtige Antwort zu geben.

In dieser Weiterbildung soll aufgezeigt werden, wie Gefühle überhaupt entstehen, dabei wird auch eine große Auswahl der Gefühle von Kindern dargestellt, hier eine kleine Auswahl:

  • Wut & Ärger
  • Neid & Eifersucht
  • Trauer
  • Freude & Stolz
  • Scham 
  • Gleichgültigkeit
  • Ohnmacht

Im Anschluss daran sollen Wege aufgezeigt werden, wie wir Kinder unterstützen können, ihre Gefühle anzunehmen und richtig damit umzugehen.

  • Wie kann ich mit Gefühlsausbrüchen umgehen?
  • Wie unterscheide ich echte von unechten Tränen?
  • Wie gehe ich mit der gesunden Eifersucht der Kinder um?
  • Was mache ich, wenn das Kind sich mir gleichgültig gegenüber verhält?

Das Ziel der Weiterbildung besteht darin, einen kleinen Einblick in die Gefühlswelt der Kinder zu geben und Wege aufzeigen, gelassen mit den unterschiedlichen Gefühlen umzugehen.