Klassische Erziehungsfallen

Hilfe, "die Harmoniefalle"...wie komme ich da wieder raus?

Datum Dienstag, den 07.06.2022
 Zeit  16:30-19:30 Uhr
 Kosten  45,00 € pro Teilnehmer/innen - näherer Informationen direkt nach der Anmeldung
 Teilnahmebescheinigung  werden direkt nach der Veranstaltung ausgestellt und per Mail zugeschickt
 Teilnehmer/innen  Erzieher/innen, SPA, Kindertagespflege, Lehrer/innen und Interessierte - bundesweit
 Online-Zoom Meeting  Kurzanleitung und Zugangsdaten erhalten Sie direkt nach der Anmeldung
   

  

In dieser Weiterbildung werden verschiedene Erziehungsfallen und Erziehungsirrtümer dargestellt, die Pädagogen/innen oft vor eine große Herausforderung stellen.

 

Im Laufe des (pädagogischen) Erziehungsalltags stellen sich  immer wieder folgende Fragen u.a.

  • Müssen Kinder wirklich alles probieren?
  • Sind Rangspiele unter Kindern normal?
  • Dürfen Kinder sich körperlich wehren?
  • Versteht man unter dem Begriff "Eingewöhnung" die Eingewöhnung der Kinder oder nicht doch die der Eltern?
  • Sind Kinder sicherer, je mehr sie behütet werden?
  • Sind Eltern wirklich Fachexperten ihrer Kinder?
  • Entscheiden Eltern wirklich, was ihre Kinder in der Kita oder im Hort essen?
  • Ist das "Stillsitzen am Tisch" wichtig?
  • Ist das Zähneputzen Aufgabe der Pädagogen/innen?
  • Hilfe, "die Harmoniefalle - wie komme ich daraus?  - und viele andere Erziehungsfallen!

Auf diese Erziehungsfallen und auf noch viel mehr Fragen werden Sie in diesem Seminar Antworten finden, die Ihnen den pädagogischen Alltag deutlich erleichtern.

 

Sie können an dem Online-Seminar von jedem PC, Tablet, Laptop oder Handy aus teilnehmen. Weitere Informationen zum Zugang, Ablauf und eine Kurzanleitung erhalten Sie direkt nach der Anmeldung. 

 

Genießen Sie diese Weiterbildung bequem von zu Hause aus bei einer Tasse Tee.